Ein alter Haase geht in den Ruhestand.

Moosi geht in die Trommlerrente. Ein herber Verlust für uns.                   Seit April  2000 ist Moosi aktiv im Verein. Er spielte an der 3. Stimme und Glocke.

Mit Moosi wars und ist es immer witzig. Aber er bleibt uns natürlich passiv erhalten und ich hoffe das er ab sofort unseren Lightman Franz am Licht unterstützen wird.

 

 

 

Auf Deppenmützen stand Moosi. Er “durfte” natürlich auch als Höchststrafe das Schweinchen Kostüm tragen.

Moosi konnte alles. Vor seiner Glockenzeit stand er in der Ersten Reihe.

Und er stand nie dumm rum

Auch beim Pizzaofen-Bau war er beteiligt. Leider wurde seine Idee vom Drehteller im Pizzaofen kategorisch abgelehnt.

Die Deppenmütze fand er anfangs garnicht witzig.

Deppenmütze

Beim Scheisse bauen war und ist er immer vorn dabei.

Er kann alles tragen.

Noch in blau-weisser Uniform

In Zwiefalten

Halloweenparty im Trommlerhaus

BR-Funkball in München

Da hatte er eine Indische Anwandlung

Seine Leibspeise

Mit schwarzen Haaren.

Ja, was soll ich sagen…..

Irgendwo

Zwei ehemalige Trommler sind endlich zurück

Zum Ersten ist nach vielen Jahren unsere Märy wieder am Start. Sie ist wieder an ihrem angestammten Platz in der 3. Stimme. Wir sind sehr froh so eine super Trommlerin wieder zu haben.

_____________________________________________________________

Und unser Sinan ist ebenfalls wieder zurück und geht gleich an die 2.Stimme. Das freut uns alle sehr.  Ein aktuelles Foto wird folgen, da er sich “leicht” verändert hat.